Buywords.de – meine Erfahrungen

Auf Buywords kann man recht günstig Links für seine Webseite kaufen, bzw. von seiner Webseite verkaufen. Gerade Besitzer von kleinen oder neuen Webseiten finden hier schnell ein paar gute Links für kleines Geld.

Link zum Programm: https://www.buywords.de

Verkauf von Links via Buywords

Meine Erfahrungen mit Buywords
Meine Erfahrungen mit Backlinkseller

Fast jeder Webseitenbetreiber kann auf Buywords Links von seiner Webseite verkaufen. Die Webseiten-Bedingung ist lediglich, dass die Seite nicht gegen geltendes Recht verstoßen darf.
Für die Plazierung der verkauften Linkplätze gilt: die Links dürfen nicht im Footer plaziert werden oder als „verkaufte Links“ gekennzeichnet werden.

Bei der Einstellung seiner eigenen Seite kann man folgende Angaben machen:

  • In welches Themengebiet gehört die eigene Seite?
  • Aus welchem Themengebiet möchte man Webseiten verlinken?
  • Wie viele Links pro Unterseite dürfen maximal verkauft werden?
  • Wie viele neue Links dürfen in einer Woche maximal gesetzt werden?
  • Wie hoch soll der Mindestpreis pro verkauftem Link sein?

Den Code von Buywords kann man entweder via PHP, als WordPress Plugin oder in Joomla einfügen. Thematisch unpassende Links können natürlich jederzeit gelöscht werden.

Die Webseitenüberprüfung inkl. die Benachrichtigung, ob die Webseite akzeptiert wurde, erfolgt relativ schnell.

Verdienst:

Wie viel Geld man pro Link verdient, hängt von der eigenen Webseite ab und ob der Link auf der Start oder einer Unterseite plaziert wird. Der Verdienst bei Buywords ist mittelmäßig bis niedrig. Er beginnt bei wenigen Cent pro verkauftem Link auf einer eher schlechten Unterseite.

Auszahlung:

Die Auszahlung erfolgt ab einem Guthaben von 25 Euro via Paypal oder Banküberweisung.

Kauf von Backlinks via Buywords:

Wer Backlinks für seine Homepage benötigt, kann diese bei Buywords kaufen. Die zu bewerbende Domain muss einmal registriert werden, anschließend können Linktexte für die Start oder auch Unterseite angelegt werden.
Die Freischaltung der angelegten Domain geht ziemlich zügig.

Die Preise und Webseitenqualität:

Die Preise, die man für einzelne Links bezahlen muss, sind abhängig von der gewünschten Webseitenqualität und der Plazierung. Sie beginnen bereits ab wenigen Cent für einen Link auf einer Unterseite. Die gewünschte Webseitenqualität und Plazierung kann jederzeit geändert werden.
Gerade für kleine und neue Webseiten ist das eine günstige Variante, schnell an Links zu kommen.

Kosten:

Auf Buywords kann man Geld via Paypal, Banküberweisung und Sofortüberweisung einzahlen. Der Mindestbetrag liegt bei 10 Euro.

Ist das Programm Buywords.de empfehlenswert? Meine Erfahrungen:

Besonders für kleinere Webseiten kann man Buywords empfehlen. Der Verdienst ist zwar nicht sehr hoch, aber dafür werden auch Webseiten akzeptiert, die an anderen Stellen abgelehnt worden wären.

Meldet euch einfach bei Buywords.de an und überzeugt euch selbst.