Kostenlose Bitcoins sinnvoll vermehren

Geschrieben am : 25.11.2013

Kategorien: Anleitung zum Geld verdienen, Bitcoin, Bitcoin mining, gratis Bitcoins verdienen

0

Die gratis zu sammelnden Bitcoins haben verständlicher weise natürlich nur einen sehr geringen Gegenwert in Euro. So lohnt ein Verkauf auch bei einer potentiell enormen Kurssteigerung meist nicht.

 

Daher unser Tipp: Lass die erwirtschafteten Bitcoins für dich arbeiten!

 

1.) Leg dir einen Account bei CEXio an. 

Auf CEXio kannst du für deine Bitcoins auch schon im Mikro-Bitcoin Bereich Rechenpower (GHS) kaufen, die für dich neue Bitcoins verdient (siehe Bitcoin Mining). Da die Preise pro GHS je nach Angebot und Nachfrage variieren, ist auch ein Spekulieren problemlos möglich.

 

 

 

2.) Such dein CEXio Wallet Adresse heraus!

Um deine CEXio Wallet Adresse zu finden klicke zu erst auf “Balance” in der Kopf-Zeile. Auf der Balance-Seite findest du ganz oben deine Adresse deines Bitcoin-Accounts (BTC) und weiter unten die Anzahl der von dir eingezahlten/verdienten Bitcoins (BTC) sowie die erworbene Rechenleistung (GHS).

 

 

3.) Sammle kostenlose Bitcoins ein

Wir empfehlen zum einen Bitvisitor (man kann bis zu 10Mikro-Bitcoins mit dem Aufruf einer Webseite verdienen und der Anbieter zahlt auch wirklich aus) sowie die  kostenfreien Faucet Seiten, die alle 30 Minuten Bitcoins verschenken. (Wer alle bei uns angegebenen Seiten nutzt, muss auf jeder Seite 8mal alle 30 Minuten Bitcoins anfordern. Schon nach rund 4Stunden hat man den Auszahlungsbetrag also gesammelt.)

 

4.) Überblick über die Preise verschaffen

Nachdem man in der Kopfzeile auf “Trade” geklickt hat, erscheint der aktuelle Preis Chart:

 

Wer mit dem Kauf und Verkauf von Rechenleistungen paar Spekulationsgewinne erwirtschaften möchte, muss natürlich mehr Zeit aufwenden und sollte dann die gewünschte Rechenleistung kaufen, wenn die Preise am günstigsten sind.

Wer einfach nur Rechenleistung kaufen und für sich arbeiten lassen möchte, kann zu fast jedem Zeitpunkt kaufen. Der Unterschied ist marginal.

 

5.) Endlich loslegen und Rechenleistung kaufen :-)

 

 

Unter “Sell Orders” stehen die aktuellen Verkaufs- und unter “Buy Orders” die aktuellen Kaufangebote.

 

Kauf von Rechenleistung (GHS):

In dem Formular “Buy GHS” gibt man die gewünschte Menge an GHS sowie den Betrag in Bitcoins ein, den man pro GHS zu zahlen bereit ist. Rechts über dem Formular sieht man sein aktuelles Bitcoin-Guthaben (BTC Balance) und links unter dem Formular die entsprechenden Kosten für den angestrebten Kauf.

Möchte man sofort kaufen, sollte man GHS-Preis aus der Liste “Sell Orders” auswählen, möchte man etwas spekulieren, kann man auch einen Preis darunter wählen. (Nur heißt es dann nicht, dass man auch die gewünschte Rechenleistung erhält)

 

Verkauf von Rechenleistung (GHS):

In dem Formular “Sell GHS” gibt man die gewünschte Menge an GHS sowie den Betrag in Bitcoins ein, den man pro GHSbekommen möchte. Rechts über dem Formular sieht man sein aktuell erworbene Rechenleistung (GHS Balance) und links unter dem Formular den entsprechenden Erlös für den angestrebten Verauf.

Möchte man sofort verkaufen, sollte man GHS-Preis aus der Liste “Buy Orders” auswählen, möchte man etwas spekulieren, kann man auch einen Preis darüber wählen. Bis jemand die GHS gekauft hat, arbeiten diese natürlich weiter für einen :-)

 

 

Wir wünschen viel Spaß und einen maximalen Verdienst!

PS: Natürlich hätte man immer irgendwann günstiger Kaufen, teurer Verkaufen und mehr Gewinn erzielen können, doch darf man nicht vergessen, dass die gekaufte Rechenleistung einem ja auch noch einen netten Gewinn in Form von Bitcoins veschafft.

Kommentar schreiben

zum Kommentieren einloggen