Fanslave


fans-erhalten-234x60-2

Bei FanSlave kann man unkompliziert, schnell und zielgerichtet Abonnenten und Likes für Facebook, Twitter, Instagram oder Youtube kaufen und tauschen oder auch einfach nur Geld verdienen.


  • Deutsche Abonnenten, Fans, „Likes“ und „Gefällt mir“ kaufen für Facebook, Twitter, Instagram und Youtube
  • Geld verdienen mit dem Folgen von Seiten oder dem Vergeben von Likes
  • Auszahlung ab 15€


Wie funktioniert Fanslave


Geld verdienen mit Fanslave

Auf FanSlave kann man sich mit seinen eigenen Social-Media Konten anmelden. Zur Verfügung stehen Facebook, Twitter, Instagram und Youtube.
Auf der Unterseite „Verdienen“ werden einem nun verschiedene Fanpages zum Folgen und Posts zum Liken vorgeschlagen. Der Verdienst bewegt sich zwischen 1 und 10 Credits.


Abonnenten und Likes generieren mit Fanslave

Wer allgemeine oder länderspezifische Follower und Likes für seine eigenen Social-Media Kanäle sucht, wird auf FanSlave fündig. Für alle Konten können Abonnenten, für Facebook und Instagram zudem auch Likes und für Youtube Videoansichten gebucht werden.
Neben der maximalen Anzahl an Käufen pro Tag und Allgemein kann gegen Aufpreis auch die Zielgruppe nach Alter, Geschlecht, Wohnort und Sprache spezifiziert werden.



Fanslave Erfahrungen

Lohnt es sich, Fanslave zu nutzen?

Wieviel kann man mit Fanslave verdienen?

Der Verdienst bei FanSlave ist natürlich nicht vergleichbar mit einem normalen Job, aber dennoch ein kleines monatliches Zubrot. Ein Credit entspricht 0,5 Cent.
Wer pro Tag also z.B. 25 Facebook-Likes á 5-7 Credits vergibt, 15 Twitter-Konten für 3-4 Credits folgt und 10 Youtube-Accounts für 10 Credits folgt, erhält täglich 1,50 Euro.


Sind die Fans Fakes oder real?

Hinter dem größten Teil der gekaufen Fan-Accounts verbergen sich vermutlich reale Personen. Sollte man anderer Ansicht sein, kann man einzelne Accounts auch als „fake“ markieren.
Positiv hervorzuheben ist, dass man sich die Länder, aus denen die Likes und Fans kommen, selbst auswählen kann. Dennoch muss man sich natürlich bewusst sein, dass von gekauften Fans kaum bis gar keine Aktivität ausgeht.


Mein persönliches Fazit

Für einen kleinen Zusatzverdienst oder den sinnvollen Zukauf neuer Likes und Fans ist das FanSlave Program definitiv geeignet und empfehlenswert.



Ist Fanslave legal?


Zwar gibt es kein Gesetz, welches den Kauf von Followern und Likes verbietet, aber die Social Media Riesen gehen dennoch gegen gekaufte Fans und Fake Accounts vor.
Daher ist es wichtig, den Kauf neuer Fans und Likes möglichst „normal“ aussehen zu lassen. So wird zum Beispiel kein kleines Social Media Konto auf normalem Wege innerhalb kürzester Zeit tausende neue Fans erhalten. 20 oder 30 neue Abonnenten, verteilt auf ein paar Tage fallen hingegen schon weniger auf.



Link zur Webseite von Fanslave

Webseite von Fanslave: http://www.fanslave.net/

Schreibe einen Kommentar